Arbeiten beim BUND

Die BUNDjugend Niedersachsen ist die unabhängige Jugendorganisation des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Landesverband Niedersachsen e.V. und Teil des Jugendumweltnetzwerk Niedersachsen (JANUN e.V.). Sie macht Bildungsarbeit für Jugendliche im Bereich des Umwelt- und Naturschutzes und bearbeitet ebenso Fragen der Globalisierung und Süd-Nord-Gerechtigkeit. Sie sucht zum 01. August 2017 eine*n

BUNDjugend-/Ehrenamtskoordinator*in

Wir suchen

eine*n neue*n Kolleg*in mit einem hohen Interesse für ökologische und soziale Fragen sowie Kenntnissen und Erfahrungen in der Jugend- und Bildungsarbeit. Dazu gehören Kompetenzen bei der Unterstützung von Ehrenamtlichen, in der Veranstaltungsorganisation, in der Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit und bei der Vereinsverwaltung.

Deine Aufgaben

werden sehr vielfältig sein. Die Koordination der BUNDjugend ist für die Sicherung der bisherigen Strukturen und für den Aufbau weiterer Gruppen verantwortlich. Zu den Aufgaben gehören

  • die Begleitung des Jugendvorstands sowie die Unterstützung der Jugendgruppen und anderer ehrenamtlich aktiver Jugendlicher,

  • die Organsation des jährlichen Aktiventreffens und anderer und Veranstaltungen Seminare,

  • Kontakt mit JANUN e.V., dem BUND Landesverband Niedersachsen e.V. und dem Bundesverband der BUNDjugend halten sowie die Vernetzung mit anderen Organisationen,

  • die Pflege der Internet- und Facebook-Seite, die Erstellung von Drucksachen und weitere Öffentlichkeitsarbeit sowie die Beantwortung allgemeiner Anfragen

  • und die Übernahme von Verwaltungstätigkeiten für den Verband.

Wir wünschen uns

eine Person, die Begeisterung und Motivation für die enge Zusammenarbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen mitbringt. Du übernimmst gerne Verantwortung und kannst auf Erfahrungen aus dem eigenen Engagement im ökologischen oder/und sozialen Bereich zurückgreifen. Selbstständiges Arbeiten, Methodenkompetenz sowie Organisationstalent sind uns sehr wichtig.

Du solltest Dich sicher in basisdemokratischen Strukturen fühlen. Es fällt Dir leicht, andere Menschen zu integrieren und "Anerkennungskultur" ist für Dich kein Fremdwort. Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen sind von Vorteil. Die Bereitschaft zur Wahrnehmung von Wochenend- und Abendterminen sowie einen sicheren Umgang mit gängigen PC-Programmen setzen wir voraus.

Wir bieten

eine bis zum Dezember 2018 befristete Stelle, die 15 Stunden pro Woche umfasst. Die Vergütung beträgt 1.050 € brutto. Der Stellenbeginn liegt am 01. August 2017. Arbeitsort ist Hannover oder Lüneburg.

Wir wünschen uns, die gesellschaftliche Vielfalt auch in unserem Team abzubilden und freuen uns über Bewerbungen, die dazu beitragen.

Bewerbungen bitte bis zum 26. Juni 2017, nur per E-Mail an info@bundjugend-niedersachsen.de mit Betreff "Bewerbung Koordinator*in" (zu einem PDF-Dokument zusammengefasst, max. 4 MB) unter Angabe des Wunsch-Arbeitsorts. Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich am 03. Juli 2017 in Hannover statt.

Stellenausschreibung zum Download

Bundesfreiwilligendienst

Sie haben Interesse am Bundesfreiwilligendienst beim BUND? Informationen dazu finden Sie hier.



  • Direkt zur Online-Spende, Foto: eyewire / fotolia.com
  • Direkt zum Online-Antrag, Foto: eyewire / fotolia.com

Jahresbericht 2016

Niedersachsen


Suche