Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren.

BUND Landesverband Niedersachsen

Klimastreik am 29. November 2019

Sei beim vierten internationalen Klimastreik am 29. November dabei

Der nächste Globale Klimastreik findet am 29. November im Vorfeld der 25. Weltklimakonferenz (COP25) statt. Bereits 2015 haben 197 Mitgliedsstaaten der UN-Klimarahmenkonvention das Pariser Klimaabkommen beschlossen. Kaum ein Land hat es bisher geschafft, Maßnahmen zu treffen, die ein Einhalten des Abkommens wahrscheinlich erscheinen lassen. Das Klimapaket der Bundesregierung ist enttäuschend mutlos ausgefallen. Dabei gilt es schon lange, keine Zeit mehr zu verlieren und endlich wirksame Klimaschutzmaßnahmen zu verabschieden.  Lasst uns daher den zivilgesellschaftlichen Druck gemeinsam mit Fridays for Future gemeinsam aufrecht halten!

Sagt Euren Freund*innen und Bekannten Bescheid

Anlässlich des Globalen Klimastreiks am 29. November hat der Bundesverband für Euch ein prima Klimapaket mit Info- und Mobilisierungs-Plakaten, Stickern, Fahnen, Armbändern, „Klima retten“- Schildern und vielen Infobroschüren  geschnürt. Wer Aktionen plant und noch nicht ausgestattet ist, kann jetzt noch bestellen (Link: https://www.bund.net/mitmachen/bundintern/aktionspakete/klimapaket/ ).

In vielen Städten gehen BUND-Gruppen auf die Straße, organisieren bei Demonstrationen und Kundgebungen mit oder haben sogar eine ganze Vortragswoche zu den verschiedenen Themen rund um den Klimawandel und seine Begrenzung organisiert.  Hier (Link: https://fridaysforfuture.de/neustartklima/ ) könnt Ihr Euch informieren, an welchen Orten Demonstrationen und Informationsveranstaltungen stattfinden.

Mitmachen von zu Hause

Mitmachen geht auch vom Schreibtisch aus: Hier (Link: https://aktion.bund.net/das-klima-kippt ) könnt Ihr eine Protestmail an Kanzlerin und Klimakabinett versenden, und die Politiker*innen auffordern,  für den Klimaschutz endlich wirksame Maßnahmen zu ergreifen.

BUND-Bestellkorb