Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

BUND Landesverband Niedersachsen

Raus aus der Massentierhaltung

Niedersachsen ist das Agrarland Nummer eins. Die Massentierhaltung ist ein regionales Problem.

Klasse statt Masse

Eine zukunftsfähige Landwirtschaft achtet das Wohl der Tiere, schützt Umwelt und Klima und liefert uns gute, gesunde Nahrung. Doch die Realität in Deutschland sieht anders aus: Männliche Küken werden am Tag ihrer Geburt getötet. Antibiotika für uns Menschen werden teils massenhaft im Tierstall eingesetzt. Und uns Verbraucher*innen wird das alles verschwiegen.

Die Massentierhaltung ist ein riesiges Problem in Deutschland. Jetzt nach der Bundestagswahl muss sich dringend etwas ändern.

Schicken Sie eine Protest-Mail an die Parteivorsitzenden!

Weitere Informationen zu landwirtschaftlichen Themen in Niedersachsen finden Sie hier.

BUND-Bestellkorb