Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren.

BUND Landesverband Niedersachsen

Europawahl - Weidehaltung in Europa muss Zukunft haben!

18. März 2019 | Europawahl, Landwirtschaft, Lebensräume, Massentierhaltung, Artenschutz, Umweltpolitik

Der ländliche Raum, die Kulturlandschaft im Norden Niedersachsens und die vielen küstennahen Regionen Europas sind noch durch vielfältige Weidehaltung geprägt. Auf Grünland weiden Rinder, Schafe, Ziegen.

Grünland ernährt sie und sorgt für Wertschöpfung auf bäuerlichen Betrieben. Der Erhalt von

Dauergrünland mit Weidehaltung ist aber auch ein wichtiger Beitrag für die Gesellschaft: Klimaschutz, Artenvielfalt, Landschaftsbild und Tiergesundheit sind Leistungen, die bäuerliche Betriebe mit ihrer Weidehaltung der Gesellschaft anbieten können.

Was wird die europäische Politik tun, um die Weidehaltung und die Grünlandregionen mit ihren Leistungen für die Gesellschaft zu erhalten und zu entwickeln? 

Am 13. März fand in Westerstede eine

Podiumsdiskussion „Weidehaltung muss in Europa eine Zukunft haben!“

mit Impulsvortrag vom BUND-Bundesvorsitzenden Hubert Weiger statt.

Im Gespräch:

  • Prof. Hubert Weiger, BUND-Bundesvorsitzender
  • Ottmar Ilchmann, AbL-Landesvorsitzender
  • Barbara Woltmann (CDU), Vizepräsidentin Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit
  • Nils Hindersmann (SPD), Ersatzkandidat für die Europawahl
  • Viola von Cramon (Grüne), Kandidatin für die Europawahl
  • Johanna Scheringer-Wright (Die Linke), Sprecherin für Agrarpolitik und Landesentwicklung im thüringischen Landtag
  • Michael Voss (FDP), Kandidat für die Europawahl

 

Ein Bericht des Lokalsenders Oeins (Oldenburg eins - TV & Radio) über die Veranstaltung am 13.03.2019 in Westerstede 

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb