BUND Landesverband Niedersachsen

Bestimmungskurs mit Schwerpunkt Wildbienen im Raum Hannover

Workshop | Artenschutz, BUND, Lebensräume, Mitmachen, Wildbienen, Wildbienen, Projekt Ökologische Nische Friedhof (NI)

Foto: J. Barthold

Wildbienen lassen sich in den unterschiedlichsten Lebensräumen entdecken und fotografieren. Das Erkennen und Bestimmen der Wildbienen ist allerdings nicht so leicht. In diesem zweistündigen Online-Tutorial zeigen wir im Gelände erkennbare Arten und stellen Bestimmungsmerkmale vor.

Der Kurs findet im Rahmen des BUND-Projektes „Ökologische Nische Friedhof“ statt, dass seit 2017 unter anderem auch auf dem Friedhof Stöcken in Hannover durchgeführt wird. Im Vordergrund stehen daher Arten, die im Raum Hannover und im eigenen Garten beobachtet werden können. Der Kurs richtet sich an alle Wildbieneninteressierte, die in die Bestimmung am Bild einsteigen möchten.

Die Teilnehmer*innen benötigen einen Rechner mit Lautsprechern oder Headset, mit Videokamera (optional) und stabilem Internet, am besten LANzugang, geht aber auch über WLAN mit Smartphone.

Dank der Förderung durch die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung ist der Kurs kostenlos.

Mehr Informationen

Anmeldeschluss

Anmeldungen zum Bestimmungskurs bis zum 01.11. per Mail an Susannah Griffin (susannah.griffin(at)nds.bund.net) möglich.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

03. November 2020

Enddatum:

03. November 2020

Uhrzeit:

18.00 - 20.00 Uhr per Zoom

BUND-Bestellkorb