Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren.

BUND Landesverband Niedersachsen

Einführung in die Apfelsortenbestimmung im Rahmen der Norddeutschen Apfeltage 2019

| Artenschutz, BUND, Mitmachen, Obstbäume, Projekt Streuobstwiesen-Verein, Projekt Historische Gärten, Streuobstwiesen

Dieser Einführungskurs erklärt und übt die grundsätzliche Herangehensweise und die Methodik der Apfelsortenbestimmung.
Der Workshop gliedert sich in folgende Teile:

  • kurze Einführung in die Geschichte der Pomologie
  • Herangehensweise und Methodik in der Apfelsortenbestimmung
  • Erklärung und Erarbeitung der wichtigsten Merkmale bei der Apfelsortenbestimmung
  • Praktische Übungen anhand eigener mitgebrachter Sorten
  • Literaturtipps zur Obstsortenbestimmung

Bitte bringen Sie eigene Apfelsorten (mindestens 5 Früchte pro Sorte), ein Messer, Papier und Bleistift, sowie - wenn vorhanden – Bestimmungsbücher mit.

Kosten: 45,-- Euro
Leitung: Jan Bade + Jens Meyer

Der BUND Landesverband Niedersachsen e.V. ist im Rahmen eines Infostandes vertreten. Es informieren die BUND-Experten des Vereins zur Erhaltung von Streuobstwiesen und des Projektes "Schatztruhe kulturhistorische Obstgärten".

Flyer der Norddeutschen Apfeltage 2019

Mehr Informationen

Anmeldungen bitte an:

Ulrich Kubina, Tel. 040-460 63 992, uk(at)apfeltage.de 

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

20. September 2019

Enddatum:

20. September 2019

Uhrzeit:

11.00 - 17.00 Uhr

Ort:

Loki-Schmidt-Garten, großes Gewächshaus Ohnhorststraße, 22609 Hamburg (S-Bahn Klein Flottbek)

Bundesland:

Hamburg

Veranstalter:

Arbeitsgemeinschaft Norddeutscher Apfeltage 2019:

  • Umwelthaus am Schüberg - Kirchenkreis Hamburg Ost
  • Universität Hamburg
  • Pomologen Verein e.V.
  • BUND Hamburg

BUND-Bestellkorb