Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren.

BUND Landesverband Niedersachsen

Grundzüge der Obstbaumpflege im Rahmen der Norddeutschen Apfeltage 2019

Workshop | BUND, Artenschutz, Mitmachen, Obstbäume, Projekt Streuobstwiesen-Verein, Streuobstwiesen

Der Basiskurs „Grundzüge des Obstbaumschnittes“ fängt ganz unten an, im Boden. Er führt die Teilnehmer durch das Leben eines Obstbaumes von der Pflanzung bis zur Pflege.

Dieser Workshop wendet sich an Ein- und Wiedereinsteiger in die Thematik der fachgerechten Obstbaumpflege und vermittelt ein Basiswissen als Grundlage zum Weitermachen.

  • Welche Böden werden von unseren Obstgehölzen benötigt, wie sind sie aufgebaut?
  • Wie werden Obstgehölze vermehrt?
  • Welche Arten und Erziehungsformen gibt es?

Wir erörtern die Auswahl der richtigen Pflanzware, sprechen über die Planung und Durchführung einer fachgerechten Pflanzung. Das weitläufige Thema der Pflege unter Berücksichtigung möglichst vieler Einflussfaktoren wird erörtert. Das bekannteste Pflegemittel, der Obstbaumschnitt, wird natürlich auch nicht zu kurz kommen.

Dieser Workshop vermittelt den Teilnehmern einen guten Einblick in die umfangreiche und vielfältige Welt der Obstgehölzpflege.

Kosten: 45,-- Euro
Leitung: Volker Ciesla + Sebastian Dorn

Der BUND Landesverband Niedersachsen e.V. ist im Rahmen eines Infostandes vertreten. Es informieren die BUND-Experten des Vereins zur Erhaltung von Streuobstwiesen und des Projektes "Schatztruhe kulturhistorische Obstgärten".

Flyer der Norddeutschen Apfeltage 2019

Mehr Informationen

Anmeldungen bitte an:

Ulrich Kubina, Tel. 040-460 63 992, uk(at)apfeltage.de

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

20. September 2019

Enddatum:

20. September 2019

Uhrzeit:

11.00 - 17.00 Uhr

Ort:

Loki-Schmidt-Garten, Grüne Schule Ohnhorststraße, 22609 Hamburg (S-Bahn Klein Flottbek)

Bundesland:

Hamburg

Veranstalter:

Arbeitsgemeinschaft Norddeutscher Apfeltage 2019:

  • Umwelthaus am Schüberg - Kirchenkreis Hamburg Ost
  • Universität Hamburg
  • Pomologen Verein e.V.
  • BUND Hamburg

BUND-Bestellkorb