Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

BUND Landesverband Niedersachsen

Lehrreiche Landpartie

Aktion | Artenschutz, Landwirtschaft, Mitmachen, Natur erleben, Obstbäume, Umweltbildung

Ganz entspannt ein wenig Landluft schnuppern, Niedersachsens Bauernhöfe hautnah erleben und sich nebenbei informieren: Das geht am 17. Juni 2018 beim „Tag des offenen Hofes“. Der BUND Niedersachsen ist mit einem Infostand auf dem Hof Claus in Wietzen dabei. Dort stehen die Themen Diversität und Umweltbildung im Mittelpunkt: Wir informieren über das Biotop Streuobstwiese, die Ausbildung „Streuobst-Pädagogik“ und das Projekt „Zusammenarbeit zur Erhaltung von Streuobstwiesen in Niedersachsen“ sowie weitere BUND-Projekte.

Auf Hof Claus gibt es eine Streuobstwiese, die Sie an diesem Tag besichtigten können. Zwischen 11:00 Uhr und 11:30 Uhr hat Ministerpräsident Stephan Weil sich für einen Hofbesuch angekündigt. Hof Claus hat einen Hofladen, Besucher*innen können Eier aus dem Hühnermobil suchen und den Rinderstrohstall besichtigen. Kinder können sich auf der großen Naturspielwiese austoben. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Wir freuen uns auf Sie: Am Sonntag, 17.06.2018, von 10:00 bis 17:00 Uhr auf Hof Claus, Holter Straße 65, 31613 Wietzen. Weitere Informationen und alle teilnehmenden Höfe finden Sie auf https://www.tag-des-offenen-hofes-niedersachsen.de/

Hof-Flyer zum Download (PDF-Format)

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

17. Juni 2018

Enddatum:

17. Juni 2018

Uhrzeit:

10.00 - 17.00 Uhr

Ort:

Hof Claus, Holter Str. 65, 31613 Wietzen

Bundesland:

Niedersachsen

BUND-Bestellkorb