BUND Landesverband Niedersachsen

Online-Vortrag: Die Streuobstwiese - Ein Kleinod der Biodiversität

| BUND, Lebensräume, Projekt Streuobstwiesen-Verein, Obstbäume

Am 14. April von 18 bis 20 Uhr hebt die Biologin Dr. Bettina Lange-Malecki die besondere Bedeutung der Streuobstwiese für die Biodiversität hervor.

Streuobstwiesen gehören zu unserer historisch gewachsenen Kulturlandschaft, und leisten durch ihre Strukturvielfalt einen wichtigen Beitrag zur Biodiversität. Durch ihren erheblichen Rückgang stehen Altbestände als einzigartiger Biotoptyp jedoch auf der Roten Liste, und - ganz neu - in Niedersachsen inzwischen auch unter Naturschutz.

Mit dem Porträt einer von der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichneten Streuobstwiese stellt der anschauliche Lichtbilder-Vortrag die artenreiche Flora und Fauna dieses komplexen Lebensraumes vor. Nach langjähriger Pflege wachsen hier über 100 der für Halbtrockenrasen charakteristischen und streng geschützten Blütenpflanzenarten, darunter verschiedene Orchideen. Die sich von Nektar und Pollen ernährenden Insekten wie Wildbienen, Hummeln und Falter sichern ihrerseits die Bestäubung, andererseits sind auch charakteristische Vögel wie Gartenrotschwanz und Grünspecht, aber auch Reptilien und  Säugetiere zu beobachten.

Auch wenn es nicht schwer ist, eine Streuobstwiese zu pflegen, so sind doch ein paar Regeln bei der Bearbeitung zu beachten, auf die der Vortrag mit dem Hintergrund langjähriger Erfahrung eingehen wird. Außerdem werden natürlich die Obstbäume ihre Rolle als Lieferanten von ausgesprochen schmackhaften Früchten und einzigartigem Saft spielen. Zur Nachahmung empfohlen!

Mehr Informationen

Der Vortrag wird kostenfrei angeboten. Wichtig ist nur, sich vorab (bis zum 12.4.2021) beim Streuobstwiesen-Bündnis unter info(at)streuobstwiesen-buendnis-niedersachsen.de  anzumelden. Die Teilnehmer*innen erhalten dann kurz vor der Veranstaltung den entsprechenden Link zum Online-Seminarraum.

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

14. April 2021

Enddatum:

14. April 2021

Uhrzeit:

18.00 - 20.00 Uhr

Ort:

Online

BUND-Bestellkorb