BUND Landesverband Niedersachsen

Wasserbelastungen auf der Spur

Workshop | Chemie, Flüsse & Gewässer, Lebensräume, Meere, Mitmachen

BUND untersucht in Otterndorf Wasserproben auf Nährstoffe und Salzgehalt

Der BUND Cuxhaven bietet im Rahmen des Projekts „Aktion Wasser – für lebendige Gewässer und sauberes Grundwasser“ am Donnerstag, 22. Oktober 2020 von 16 bis 19 Uhr im „Hadler Forum“, Johann-Heinrich-Voss-Straße 6 in Otterndorf Wasseruntersuchungen an. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können ihre Wasserproben aus Hausbrunnen und Gewässern zu diesem Zeitpunkt kostenlos auf Nährstoffe wie Nitrat und Phosphat sowie auf den Salzgehalt testen lassen.

Wegen der Corona-Pandemie ist die Zahl der Teilnehmenden begrenzt und eine Anmeldung bis 21. Oktober mit Angabe der Telefonnummer bei eleonore.lemke@bund-cuxhaven.de unbedingt erforderlich. Der BUND bittet um Verständnis, dass an diesem Tag nur die angemeldeten Wasserproben untersucht werden können. Im „Hadler Forum“ gelten die gültigen Hygienevorschriften. Der BUND bittet darum, Abstand zu halten und eine Mund-Nase-Maske zu tragen. Mit Wartezeit ist zu rechnen.

Für die Probennahme bittet der BUND darum, Wasser aus Brunnen und Gewässern möglichst kurz vorher in gründlich gesäuberte und beschriftete Gläser mit Schraubverschluss abzufüllen. Der dazugehörige Protokollbogen „Wasseruntersuchung Nährstoffe und Salzgehalt Brunnen und Gewässer" ist unter www.BUND-Weser-Elbe.de/aktionwasser erhältlich und muss vollständig ausgefüllt am Probenglas befestigt sein. Der BUND bittet außerdem darum, bei der Probennahme an Gewässern Rücksicht auf Natur und Mensch zu nehmen und diese nur von öffentlichem Boden aus durchzuführen. Die Messergebnisse veröffentlicht der BUND unter https://aktionwasser.bund-weser-elbe.de/.

 

Bei Rückfragen: Bernd Quellmalz, BUND-Regionalgeschäftsführer Weser-Elbe, Tel.: 0176 / 51 63 80 85

 

Hintergrund

Die BUND-Kreisgruppen Cuxhaven, Osterholz und Wesermarsch und der BUND-Regionalverband Unterweser hatten im Januar 2018 das gemeinsame Projekt „Aktion Wasser – für lebendige Gewässer und sauberes Grundwasser“ gestartet. Damit möchte der Umweltverband interessierten Bürgerinnen und Bürgern Kenntnisse über Gewässer- und Wasserschutz vermitteln. Jede der vier Kreisgruppen des BUND hat einen Messkoffer zur Wasserchemie und Hilfsmittel zur Bewertung der biologischen Wasserqualität zur Verfügung. Mit Schulungen und Messungen von Wasserproben an Gewässern möchte der BUND für den Gewässer- und Wasserschutz sensibilisieren und schließlich Menschen dazu motivieren sich dafür einzusetzen. Gefördert wird das BUND-Projekt „Aktion Wasser“ durch die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung.

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

22. Oktober 2020

Enddatum:

22. Oktober 2020

Uhrzeit:

16.00 - 19.00 Uhr

Ort:

„Hadler Forum“, Johann-Heinrich-Voss-Straße 6 in 21762 Otterndorf

Bundesland:

Niedersachsen

BUND-Bestellkorb