BUND Landesverband Niedersachsen
Mitglied werden Jetzt spenden
BUND Landesverband Niedersachsen

BUND fordert: Nein zu Brennelementen aus Lingen für Russland!

30. März 2023

Atommüll Atommüll  (2396521 / Pixabay.com / Pixabay-Licence)

Anlässlich der gestrigen Bestätigung seitens des niedersächsischen Umweltministeriums, dass der französische Atomkonzern Framatome, der die Brennelementefabrik „Advanced Nuclear Fuels“ (ANF) im niedersächsischen Lingen betreibt, mit dem russischen Staatsunternehmen Rosatom ein Joint Venture eingeht, kritisiert Susanne Gerstner, BUND-Landesvorsitzende:

„Wenige Tage vor dem deutschen Ausstieg aus der Atomenergie ist die Ankündigung, dass ein russischer Atomkonzern in die Lingener Brennelemente-Fabrik einsteigt, ein Skandal: Während im Atomkraftwerk Emsland die Nutzung der gefährlichen Atomenergie am 15. April Geschichte sein wird, soll nur wenige Meter weiter eine unausgelastete Atomfabrik zur Fertigung von Brennelementen massiv ausgebaut werden, die künftig Brennstäbe für Atomreaktoren russischer Bauart liefert. Die Kooperation mit dem russischen Staatskonzern Rosatom im Joint Venture steht im vollständigen Widerspruch zu den umfangreichen Sanktionen gegen russische Energie. Damit macht sich die Politik auf ganzer Linie unglaubwürdig und die EU verstärkt ihre fatale Abhängigkeit von Russland. Der BUND fordert das niedersächsische Umweltministerium auf, den Genehmigungsantrag von ANF kategorisch abzulehnen und sich stattdessen auch im nuklearen Sektor für Sanktionen gegen Russland einzusetzen.“

Terminhinweis:
Um den Druck auf die Politik zu erhöhen und ein deutliches Zeichen gegen die Pläne der Ausweitung der Brennelementeproduktion in Lingen zu setzen, ruft der BUND gemeinsam mit einem breiten Anti-Atom-Bündnis am 15. April 2023 ab 13 Uhr zu einer großen Demonstration in Lingen auf.

Kontakt:
Susanne Gerstner, Landesvorsitzende, BUND Landesverband Niedersachsen, susanne.gerstner(at)nds.bund.net

BUND-Pressestelle:
Elisabeth Schwarz, Tel. (0511) 965 69 – 32, Mobil (01515) 33 111 88, presse(at)nds.bund.net, www.bund-niedersachsen.de

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb