BUND Landesverband Niedersachsen
Mitglied werden Jetzt spenden
BUND Landesverband Niedersachsen

Ausstellungsverleih

Sie haben etwas Platz und möchten Wissenswertes zu Natur- und Umweltschutz in Ihren Räumen zeigen? Dann leihen Sie sich eine unserer Ausstellungen aus!



Gewässerausstellung „Alles im Fluss!?“

Die Wasserverschmutzung stellt den Menschen vor zunehmende Herausforderungen. Vielerorts ist das Wasser durch Nitrate, Pestizide und Arzneimittelrückstände belastet. Zugleich lassen Hitze und Dürre das Wasser schwinden. Dadurch sind Ökosysteme und langfristig die Trinkwassernutzung gefährdet. Auf viele der Herausforderungen gibt es bereits heute Lösungen. Die Ausstellung „Alles im Fluss!? Wasser in der Krise“ von der Heinrich-Böll-Stiftung gibt einen Überblick, vor welchen Herausforderungen Flüsse und Seen, Grundwasser und Meere stehen.

Der BUND Niedersachsen hat für die Ausstellung auch regionale, niedersachsenbezogene Ausstellungelemente beigetragen, die sich mit den Projekten „Kurs auf Blau-Grün – Gewässerränder gemeinsam gestalten“ und „Blaues Band Oberweser“ und den darin geplanten Vorhaben befassen.

Eckdaten

Die Ausstellung umfasst insgesamt 16 Roll-Ups - inklusive vier Niedersachsen-Roll-Ups - in einer Größe von je 200 × 80 cm. Für den Transport werden alle Roll Ups in Taschen verpackt. Es wird keine Ausleihgebühr erhoben.

Bitte beachten:

Die Ausleiher müssen selbst für Transport sowie Auf- und Abbau sorgen und die Ausstellung versichern, damit beschädigte oder verlorene Bestandteile ergänzt werden können.

Die Ausstellung kann sowohl vollständig als auch nur die einzelnen Niedersachsen-Roll-ups ausgeliehen werden.

Sie können die Ausstellungsbanner bereits vorab ansehen: „Alles im Fluss!? Wasser in der Krise“.

Ausleihung direkt über die Heinrich-Böll-Stiftung:

Silke Inselmann

silke.inselmann(at)slu-boell.de

Warmbüchenstr. 17, 30159 Hannover

T: 0511-301857-12



Wanderausstellung "Wildbienen fliegen auf Niedersachsen"

Im Rahmen des Projektes „Wildbienen fliegen auf Niedersachsen“ entstand eine neue Wanderausstellung, die jetzt auf Reisen gehen kann. Auf drei Flächenelementen erfahren die Besucher*innen Wissenswertes zum Lebensraum, der Lebensweise sowie den Besonderheiten der Wildbienen in Niedersachsen. Auch werden Schutzmaßnahmen und zahlreiche Bienenarten vorgestellt.

Eckdaten

Im verpackten Zustand:

2 rollbaren Kisten aus Sperrholz

Maße:

Box 1 – 70x70x110 cm

Box 2 – 190x70x110 cm

Gewicht: ca. 500 Kg
 

Im ausgepackten Zustand:

3 Anschauungstafeln

  • jede Stellwand ist 150 cm breit, 0,5 cm tief und 180 cm hoch
  • eine Stellwand besteht aus 3 Flächen, die teilweise miteinander verbunden und im leichten zick zack aufgestellt werden
  • beidseitig bunt bedruckt

1 Aktionsmodul mit den Maßen ca. 70x70x120cm

1 Modelelement mit den Maßen ca. 70x25x180 cm

Ausstellungsfläche mindestens 10 qm²

Material: Hartfaser-Holzmaterial

BITTE BEACHTEN: Die Ausstellung kann kostenfrei ausgeliehen werden, allerdings wird eine Kaution erhoben, die nach ordnungsgemäßer Rückgabe zurückgegeben wird.

Außerdem muss die Ausstellung selbst in Hannover abgeholt und transportiert werden. Es wird empfohlen eine Spedition für den Transport zu beauftragen. Das Transportfahrzeug sollte eine Rampe oder eine Hebebühne haben. Die Spedition bzw. die Kosten für den Transport müssen vom Ausleihenden gezahlt werden.

 

Ausleihung und Informationen:

Elisabeth Schwarz
elisabeth.schwarz(at)nds.bund.net
Tel.: (0511)  96569 -32



Wildkatzen-Ausstellungen

Tipis

Die Wildkatzenausstellung besteht aus drei so genannten „Tipis“ – zeltförmigen Ausstellungselementen mit großformatigen Farbaufnahmen, die allgemeine Informationen zu Wildkatzen und über die problematischen Wirkungen der Zerschneidung von Lebensräumen transportieren. Sie informieren über das BUND-Projekt "Rettungsnetz Wildkatze" und über spezielle niedersächsische Aktivitäten zum Wildkatzenschutz.

Alle Ausstellungselemente können leicht auseinandergebaut werden. In Taschen von jeweils ca. 5 kg Gewicht lassen sie sich mühelos transportieren.

Rollups

Die Rollup-Ausstellung besteht aus drei Rollups, eingefasst in einen Bambuskasten. Die flankierenden Rollups zeigen eine großformatige Fotoaufnahme eines optimalen Wildkatzenwaldes. Das zentrale Rollup beinhaltet Informationen zu Biodiversität und Landschaftszerschneidung.

Die Rollup-Ausstellung kann zusammen mit der Tipi-Ausstellung oder einzeln ausgeliehen werden.

Die Rollups lassen sich sehr einfach transportieren. Jedes Rollup wiegt ca. 6kg.

Ausleihung und Informationen:

Andrea Krug
andrea.krug(at)nds.bund.net
Tel.: (0511)  96569 -39

Schmetterlinge "on Tour"

Ausleihbare Ausstellung zur Vielfalt heimischer Schmetterlinge

Zart, vielfarbig und fein gezeichnet: Schmetterlinge. Der Inbegriff der Vorstellungen von Naturschönheit. Die niedersächsische Wanderausstellung "Eine bunte Welt mit Schmetterlingen" war Teil der landesweiten "Aktion Schmetterlinge - für die bunte Vielfalt der Tagfalter in Niedersachsen" und tourt seit Mai 2007 durchs Land.

Große Farbfotos und anschauliche Grafiken vermitteln etwas von der Faszination der 190 heimischen Tagfalter, von denen dramatische 80 Prozent bedroht sind und auf der Roten Liste stehen. Etwa 3700 Schmetterlingsarten leben in Deutschland. Davon sind die meisten aber nachtaktiv. Den Zusammenhang zwischen veränderten Lebensbedingungen und Artenrückgang machen die Tafeln sichtbar. Konkrete Tipps für den eigenen Garten und Balkon gibt’s ebenfalls.

Anschauen? Ausleihen? Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Informationen zur Schmetterlings-Ausstellung:
Renate Marcus
renate.marcus(at)nds.bund.net 
Tel. (0511) 965 69-0

BUND-Bestellkorb