Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

BUND Landesverband Niedersachsen

Wildbienen

Wildbienen sind faszinierende Lebewesen. Sie kommen in vielen verschiedenen Farben, Formen und Größen vor. Im Laufe der Zeit haben sie eine große Vielfalt an Lebens- und Verhaltensweisen entwickelt. Ihr Schutz liegt dem BUND Niedersachsen am Herzen.

Blühende Wiesen, erntereiche Felder und ein reich gedeckter Tisch - die große Vielfalt an Nahrungsmitteln haben wir hauptsächlich den Bienen durch ihre Bestäubung zu verdanken. Doch ihre Anzahl nimmt immer weiter ab, dramatisch sogar. In Deutschland sind mittlerweile 197 Wildbienenarten gefährdet, 31 Arten vom Aus­sterben bedroht. Durch Intensivlandwirtschaft, massiven Einsatz von Pestiziden, Forstarbeiten und vieles mehr schwindet ihr Lebensraum immer mehr.

Ihr Verschwinden bringt auch das Leben anderer Insekten, Vögel und Säugetiere in Gefahr - und letztlich auch unser Überleben. Schon Albert Einstein sagte: ,,Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, keine Menschen mehr.“

Der BUND setzt sich bundes- und landesweit mit seinen Projekten und Aktionen für den Schutz der Wildbienen ein. Allein in Niedersachsen leben etwa 360 verschiedene Wildbienenarten, die sich in Aussehen, Lebensweise und Lebensraum unterscheiden. Lernen Sie mit uns ihre Vielfalt und Schönheit kennen. Unsere wichtigste Botschaft dabei ist: Jeder einzelne kann zum Schutz der Bienen beitragen! Wie einfach das geht, erfahren Sie auf unseren Seiten.

Wildbienen helfen

Mach mit

Aktiv werden

BUND-Bestellkorb