BUND Landesverband Niedersachsen

Jobs

Bei uns gibt es viel zu tun...

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) ist mit mehr als 600.000 Mitgliedern und Unterstützer*innen einer der größten Umweltverbände Deutschlands. Im BUND Landesverband Niedersachsen engagieren sich zahlreiche Menschen in Ehren- und Hauptamt für den Schutz von Natur, Umwelt und Klima. Wir sind in der politischen Lobbyarbeit aktiv, führen Naturschutz- und Umweltprojekte durch, leisten praktische Naturschutzarbeit vor Ort und sensibilisieren Menschen für Umweltbelange. Auch ist der BUND Niedersachsen Träger mehrerer Einrichtungen wie Nationalparkhäuser, Ökologische Stationen und Landschaftspflegebetriebe.


 

Der BUND Landesverband Niedersachsen e.V. sucht für seine Landesgeschäftsstelle in Hannover zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter (m/w/d)

für den kaufmännischen Bereich

als Elternzeitvertretung mit bis zu 30 Wochenstunden.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Kaufmännische Begleitung von Umwelt- und Naturschutzprojekten
  • Rechnungserstellung und Zuarbeiten für die Finanzbuchhaltung
  • Sonstige administrative Tätigkeiten für die Landesgeschäftsstelle

 

Unsere Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufs- oder Verwaltungsausbildung
  • Berufserfahrung in einem vergleichbaren Tätigkeitsfeld
  • Sicherer Umgang mit Microsoft-Office-Anwendungen, insbesondere Excel
  • Hohe Sorgfalt und Zuverlässigkeit
  • Gute Teamfähigkeit

Es erwartet Sie ein engagiertes, kollegiales Team und eine freundliche Arbeitsatmosphäre.

Aussagekräftige und vollständige Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Quelle senden Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung ausschließlich digital als eine zusammenhängende pdf-Datei bis zum 13.12.2021 an Christiane.Weber@nds.bund.net.

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird gewährleistet. Der BUND unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten und Homeoffice im Rahmen der Möglichkeiten.

Stellenanzeige zum Download


 

Ausschreibung Geschäftsführer*in (m, w, d)

Die Biologische Station Osterholz e. V. (BioS) wird von Naturschutzverbänden, Heimatvereinen, Bildungseinrichtungen und engagierten Einzelpersonen aus der Region getragen. Mit der BioS ist mit viel Engagement ein nicht mehr weg zu denkendes Natur- und Umweltzentrum in Osterholz-Scharmbeck entstanden, das mittlerweile auf über 35 Jahre erfolgreiche Arbeit zurückblicken kann. In den schönen Gebäuden der Mühle von Rönn finden sich neben oder als Bestandteil der BioS heute ein Regionales Umweltbildungszentrum (RUZ), die Ökologische Station für die kooperative Betreuung der Schutzgebiete, die Koordinationsstelle für naturschutzfachliche Verbandsbeteiligung (KnV), das Gutachtenbüro (BIOS – Gutachten für ökologische Bestandsaufnahmen, Bewertungen und Planung) und die Aktion Moorschutz. Unsere Aufgabenfelder sind der Landschafts-, Arten- und Biotopschutz sowie die Umweltbildung bzw. Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Weitere Infos erhalten Sie unter www.biologische-station-osterholz.de. Wir suchen zum 1. Mai 2022 eine*n Geschäftsführer*in (m, w, d). Die Stelle ist unbefristet und umfasst 20 Wochenstunden mit der Möglichkeit der Aufstockung.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Organisation des Büros und der Geschäftsprozesse
  • Organisationsentwicklung / Personalführung
  • Koordination der Arbeitsbereiche / bereichsübergreifende Teamsitzungen
  • Kontaktpflege intern und extern / Kooperation mit Partnern
  • Mitgliederverwaltung und -werbung, Kontaktpflege
  • Projektmanagement: Entwicklung von Projekten und Antragsstellung
  • Fundraising und Mittelakquise (Spenden u.a.)
  • Engagement in der Regionalentwicklung sowie im Moor- und Klimaschutz
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Vertretung der BioS nach außen, Pflege der Pressekontakte, Publikationen (Veranstaltungskalender, BioS-ID), Website, Soziale Medien
  • Gebäudemanagement, Versicherungswesen, Arbeitssicherheit
  • Datenschutz 

Für die Stelle bringen Sie mit:

  • Hochschulabschluss oder vergleichbare Berufsausbildung
  • Strategisches Denken und eine strukturierte Arbeitsweise
  • Erfahrung in der Leitung von Gruppen und Arbeitsprozessen
  • Erfahrung im Zusammenspiel von Ehren- und Hauptamt in einem Verein
  • Teamorientierung, Bereitschaft zur kollegialen Beschlussfassung
  • Freude an Kommunikation und Dialog zwischen mehreren Fachbereichen
  • selbstständiges Arbeiten in Verantwortung für den Verein
  • Bereitschaft zur zeitlichen Flexibilität
  • Erfahrung in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Kenntnisse der üblichen Bürosoftware (MS Office u.a.) 

Darüber hinaus sollten Sie idealerweise an den inhaltlichen Themen der BioS und ggfs. an fachlicher Fortbildung interessiert sein. Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Stelle in einem sympathischen, gewachsenen Team. Die Bezahlung orientiert sich an TVL 11.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte in digitaler Form bis spätestens 15.12.2021 an die BioS, Imme Klencke, klencke(at)biologische-station-osterholz.de.

Bei Fragen steht Ihnen Imme Klencke unter Tel.: (04791) 9656993 zur Verfügung.

Stellenangebot als PDF


 


 

Die BUND Landesgeschäftsstelle in Hannover ist der zentrale Ort für 40 Kreisgruppen und rund 100 Ortsgruppen. Dienstleistungen für unsere Kreis- und Ortsgruppen werden ebenso ausgeführt wie politische Lobbyarbeit und Projektarbeit. In der Geschäftstelle befinden sich außerdem Mitarbeiter, die sich um die Umweltberatung, Projektmittel- und Personalabrechnung, Mitglieder- und Spendenbetreuung, Öffentlichkeitsarbeit und Stellungnahmen kümmern. Wir suchen ab sofort
 

eine*n Mitarbeiter*in im Bundesfreiwilligen-Dienst


Tätigkeitsfelder sind:

  • Öffentlichkeitsarbeit: Mithilfe und/ oder Mitorganisation bei Veranstaltungen, Betreuung telefonischer Anfragen
  • Unterstützung der Verwaltung, Internetrecherche und Postmanagement
  • Unterstützung der allg. Geschäftsstellenorganisation

Weitere Einsatzgebiete können sein:

  • Umweltbildung: Mitarbeit bei umweltpädagogischen Maßnahmen wie: Mitorganisation von Projekttagen, Multimedia- (Wander-) ausstellungen, Zusammenstellen von Arbeitsmaterialien, Mitwirken bei der Erstellung von Umweltbildungsmaterialien.
  • Projektbezogene Naturschutzarbeit: Biotopschutz - wie Streuobstwiesen und Flüsse oder Artenschutzmaßnahmen wie Insektenschutz insbesondere Wildbienen, wie Maßnahmen und theoretische Arbeiten zu Wildkatzen und Gartenschläfer; Biotop- und Flächenschutz durch Stellungnahmen und Einwendungen

Wir bieten Ihnen

  • die Möglichkeit, einen ehrenamtlich Beitrag für den Umwelt- und Naturschutz zu leisten.
  • eine vielseitige und abwechslungsreiche Arbeit innerhalb eines freundlichen und motivierten Teams.
  • eine Vergütung gemäß den Bestimmungen des Bundesfreiwilligendienstes nach individueller Vereinbarung
  • Seminare im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes zur Weiterbildung vermitteln Kompetenzen in Organisation, Kommunikation und Umweltbildung

Allgemeines:

  • Wochenstunden: Vollzeit bzw. nach Absprache
  • Taschengeld: 320,-- pro Monat
  • Vergünstigungen im Nahverkehr, ggfls. eine Bahncard 25
  • Seminare zur Weiterbildung

Weitere Informationen erhalten Sie hier: https://www.bund.net/mitmachen/bundesfreiwilligendienst/

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte bei: Christiane Weber, E-mail: christiane.weber(at)bund.net

Wir freuen uns auf Sie!

Stellenanzeige zum Download


 

Werben für den BUND

Ihre Aufgabe ist es, in drei bis zu sechs Köpfen starken Teams an Haustüren und an Infoständen in Fußgängerzonen Menschen aktiv über die Inhalte und Projekte des BUND zu informieren und in einem persönlichen Gespräch zu überzeugen, Mitglied zu werden. Denn je mehr Unterstützung vorhanden ist, desto erfolgreicher können Umwelt, Natur und Mensch geschützt werden. Nur mit guten Vorsätzen alleine lassen sich weder Artenschutz, Öffentlichkeitsarbeit, Petitionen oder Kampagnen steuern und finanzieren.

Wichtig für den Job sind eine positive Ausstrahlung und ebensolches Denken, verbunden mit einer kommunikativen und offenen Art, um so Menschen von unserem Verband begeistern zu können.

Für den Verband in den Verband - Werbeverstärkung gesucht!

BUND-Bestellkorb