BUND Landesverband Niedersachsen

BUNDmagazin

Das BUNDmagazin ist die Mitgliederzeitschrift des BUND. Der Landesverband veröffentlicht regelmäßig eine Regionalbeilage.

BUNDmagazin 4/2022

BUNDmagazin zum Download (PDF-Format)



Editorial:

LIEBE FREUND*INNEN DER ERDE

Niedersachsens Wähler*innen haben entschieden: In den kommenden 5 Jahren wird eine rot-grüne Koalition die Geschicke unseres Landes lenken. Der BUND hat in seinen Forderungen zur Landtagswahl eine klare Botschaft an die Parteien gesendet. Wir erwarten Mut zur Veränderung und eine Zeitenwende, in der Klimaschutz, die Bewahrung der biologischen Vielfalt sowie soziale Gerechtigkeit zentrale Säulen der Politik bilden.

Viel zu oft hat die Politik in der Vergangenheit notwendige Schritte nicht vollzogen und Entscheidungen vertagt. Energie-, Verkehrs- und Agrarwende wurden verschlafen oder bewusst verzögert aus Angst, Wählerstimmen zu verlieren. Derzeit wird uns allen schmerzlich bewusst, welche Folgen es hat, wenn in Legislaturen statt in Generationen gedacht wird. Doch die aktuellen Krisen dürfen uns nicht lähmen oder zu falschen Schlüssen veranlassen: Der Wiedereinstieg in die Atomkraft, ein weiter so mit Kohle und Gas oder gar der Wiederaufbau von Handelsbeziehungen mit Russland sind der falsche Weg.

Stattdessen müssen Politik und Gesellschaft aus den Fehlern der Vergangenheit lernen. Mehr denn je brauchen wir gemeinsame Visionen für eine enkeltaugliche Zukunft. In Zeiten von Krieg und Krise und dramatischen Stimmenzuwächsen der AfD auch in Niedersachsen müssen die demokratischen Kräfte noch enger zusammen rücken. Die gemeinsame Aktion „Solidarisch durch den Herbst“ von BUND, Sozialverbänden, Gewerkschaften und vielen weiteren Partnern hat ein sichtbares Zeichen gesetzt.



Susanne Gerstner
Landesvorsitzende

Zusammen verändern!

2000 Menschen haben am 22. Oktober in Hannover ein starkes Zeichen für Solidarität und Klimaschutz, für ein Ende der fossilen Abhängigkeiten und gegen Spaltung und Hetze gesetzt.  (BUND / Andi_Weiland)

Umwelt- und Klimaschutz und soziale Gerechtigkeit gehören zusammen. Die neue
Landesregierung muss die notwendigen Veränderungen endlich anpacken!



Termine

17.11 „everwave – Ein ganzheitlicher Ansatz für saubere Ozeane“
Online-Vortrag

25.- 26.11. Kreisgruppentreffen
Hannover

 

Mehr Infos und weitere Termine:

www.bund-niedersachsen.de/termine



IMPRESSUM

Herausgeber:

BUND Landesverband Niedersachsen e.V., Goebenstraße 3a, 30161 Hannover, Tel.: (0511) 965 69 - 0, Fax: (0511) 66 25 36, bund.nds(at)bund.net, www.bund-niedersachsen.de

Redaktion:

Elisabeth Schwarz (es)
Tel.: (0511) 965 69 32, Redaktion(at)nds.bund.net

Die nächste Ausgabe erscheint im Februar 2023.

Der BUND Niedersachsen benötigt für seine Arbeit über die Mitgliedsbeiträge hinaus Ihre Unterstützung. Bitte überweisen Sie Ihre Spende auf das Konto der Bank für Sozialwirtschaft

IBAN: DE76 2512 0510 0008 4984 04
BIC: BFSWDE33HAN

oder spenden Sie über unser Online-Formular.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Spenden sind steuerlich absetzbar.

 

BUND-Bestellkorb