Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Landesverband Niedersachsen

Wälder

Deutschland ist ein Land des Waldes. Noch vor wenigen hundert Jahren waren weite Teile unserer Landschaft mit alten, mächtigen Buchen überzogen. Der Geruch von Pilzen, feuchtem Laub und krümeligem Waldboden umgab die Menschen zu der Zeit. Tausende Arten wilder Pflanzen und Tiere fanden hier ihre Nische. Kaum verwunderlich, dass wir eine besondere Beziehung zum Wald haben.

Heute ist nur noch etwa ein Viertel Niedersachsens mit Wald bedeckt. Die mächtigen, alten Buchen wurden vielerorts von reihengepflanzten Fichten ersetzt und die Holzernte läuft hochmechanisiert mit schwerem Gerät ab.
Zeit also, wieder zu naturnahen Wäldern zurückzukehren!

Der BUND fordert

  • 10 % der Waldflächen in ganz Deutschland zu "Urwäldern von morgen" machen! Mindestens die Hälfte davon bis 2020.
  • Holzverbrauch senken! Denn Wald ist mehr als Holz!
  • Mindestens 10 % der Fläche in öffentlichen Wäldern unbewirtschaftet lassen!
  • Kahlschlagverbot, Bodenschutz und hohen Anteil an Totholz im Bundeswaldgesetz vorschreiben!
  • Verkauf von Wäldern an private Investoren stoppen!
  • Naturnahe, ökologisch verträgliche Bewirtschaftung!

Newsletter abonnieren!

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

Aktuelles

Aktiv werden

Themen, Hintergründe und Publikationen

BUND-Bestellkorb