BUND Landesverband Niedersachsen

Plastikbewusst durch den Urlaub

21. Juli 2020

Inhalt

Der Plastikmüll stört nicht nur bei Strandspaziergängen, auch die Lebewesen im und am Meer leiden sehr darunter. Sie verwechseln das Plastik mit Nahrung, verheddern sich in den Müllteilen und verletzen sich oder sterben an den Folgen.

Deshalb hat der BUND das Konzept der plastikbewussten Ferienunterkunft entwickelt: Zum Schutz von Mensch und Natur!

Entstanden ist dieses Konzept im Rahmen des BUND-Projekts »Plastikfreie Küste – Inseln als Startpunkt des  Wandels« hat zum Ziel, das
Plastikmüllaufkommen auf den drei Projektinseln Juist, Norderney und Spiekeroog durch konkrete lokale Maßnahmen zu reduzieren und Maßnahmen und Initiativen zur Müllvermeidung einzuführen und auszubauen. Auch Ferienunterkünfte können einen wichtigen Beitrag leisten und ihre Gäste plastikbewusster unterbringen.

PDF Download (2.09 MB)

2 Seiten

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb