BUND Landesverband Niedersachsen

Kleine Nisthilfe für Wildbienen

Nisthilfen selber zu bauen ist viel einfacher, als es auf den ersten Blick scheint. 

Schon mit einigen leeren Konservendosen, gefüllt mit hohlen Pflanzenstängeln (z.B. Bambus, Japanknöterich, Schilfhalme oder Getreidehalme) können wir hohlraumbewohnenden Wildbienenarten eine Nistmöglichkeit geben und sie so in unserer Umgebung ansiedeln.

In einem Radius von 300m sollten ausreichend vielfältige nektar- und pollentragende Pflanzen vorhanden sein.

Kleine Nisthilfen können auch auf Balkonen oder sogar neben Balkonkästen angebracht werden. Gerade für Kinder ist es spannend, die Insekten zu beobachten.

Eine einfache Anleitung finden Sie hier.

BUND-Bestellkorb