Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Landesverband Niedersachsen

Das Reich der Libellen

Der BUND führt landesweit verschiedene Projekte zum Schutz von Libellen durch. Im Artenschutzprojekt „Das Reich der Libellen: Entdecken - beobachten und schützen!“ des niedersächsischen Landesverbandes ging es beispielsweise um die Vermittlung von Artenkenntnissen, Maßnahmen des Libellenschutzes durch Lebensraumschutz und Umweltbildung wie ganzjährige Libellenbeobachtung mit einer Schulklasse.

Wie steht es um die Libellenfauna in unterschiedlichen Regionen Niedersachsens? Warum sind viele Libellenarten in unseren Breiten inzwischen gefährdet, einige sogar vom Aussterben bedroht? Welchen Wert haben Libellen als sogenannte Bioindikatoren für Naturschutz und Planungsvorhaben? Welche Libellenarten sind die Gewinner, welche die Verlierer aufgrund von Lebensraumverlust und Klimawandel? Welche Biotop- und Artenschutzmaßnahmen für Libellen sind notwendig und möglich?

Diese und andere Fragestellungen wurden im Rahmen einer Artenschutzveranstaltung im November 2012 in Hannover vorgestellt und diskutiert. Eine Präsentation und den Bericht zur Veranstaltung können Sie hier ansehen und herunterladen:

Das Projekt wurde gefördert von der BINGO-Umweltstiftung Niedersachsen und unterstützt von der Deutsche Umwelthilfe.

Ansprechpartnerin:

Renate Marcus
renate.marcus(at)nds.bund.net

BUND-Bestellkorb