BUND Landesverband Niedersachsen

Kein Müll im Fluss

Weltweit gelangen schätzungsweise bis zu 4 Millionen Tonnen Plastik über Wasserwege in das Meer, wo Tiere sich in größere Müllteile verstricken oder sie verschlucken und daran verenden können. Mit dem Aktionsmonat "Kein Müll im Fluss" informieren wir über Plastik in unseren Gewässern und rufen landesweit zum Mitmachen auf.

Kein Müll im Fluss – Aktionsmonat gegen Plastik in unseren Gewässern

Müll am Flussufer | © Rosanna Schöneich-Argent

Am 01. September startet unser Aktionsmonat „Kein Müll im Fluss“. Mit einem interaktiven Programm aus Müllsammelaktionen und Info-Veranstaltungen, unterschiedlichen Fachvorträgen und Filmabenden möchten wir auf die Vermüllung von Seen, Teichen, Bächen, Flüssen und Kanälen aufmerksam machen. Denn Müll ist keineswegs nur ein Problem an den Küsten oder im Meer – es fängt bei jedem/r zu Hause an, auch im Binnenland!

Zudem gibt es bei einer Müllsammel-Challenge für Groß und Klein 10 tolle Glas-Trinklaschen zu gewinnen. Jetzt mitmachen!

Wir führen diesen landesweiten Aktionsmonat im Rahmen unseres Projektes "Kommunaler Wettbewerb - Köpfchen statt Kunststoff" durch.

Programm

  • Mi. 01.09.          
    Start „Kein Müll im Fluss“ – Aktionsmonat gegen Plastik in unseren Gewässern
     
  • Mi. 01.09. | online | 18:00 – 20:30 Uhr
    Film- und Diskussionsabend in Kooperation mit ARTE
    Dokumentarfilm „Plastik überall – Geschichten vom Müll“ mit anschließendem Austausch
    Anmeldungen und Rückfragen bitte an: rosanna.schoeneich-argent[at]nds.bund.net
     
  • Fr. 03.09. | 17:00 – 18:30 Uhr | online
    "Die Plastikpiraten - Wie Schüler*innen und Wissenschaftler*innen gemeinsam die Plastikmüllverschmutzung von Flüssen erforschen"
    Online-Vortrag mit Tim Kiessling von der Kieler Forschungswerkstatt, Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN)
     
  • Sa. 04.09. | 10:00 – 17:00 Uhr | Hameln
    Müllsammel-Aktion auf und entlang der Weser mit der KG Hameln-Pyrmont & Co.
    Anmeldungen und Rückfragen bitte an: bund.hameln-pyrmont[at]bund.net
    Weitere Informationen zu der zweitägigen Aktion „Fangfrisch aus Hameln“
     
  • Sa. 04.09. | 10:00 – 17:00 Uhr | Braunschweig | WEGEN CORONA LEIDER ABGESAGT
    Müllsammel-Aktion „ecoSUP CleanUp-Event“ auf und entlang der Oker mit dem ecoSUP-Team des Fraunhofer WKI
     
  • So. 05.09. | 11:00 – 17:00 Uhr | Hameln
    „Fangfrisch aus Hameln“: Ausstellung des am 04.09. gesammelten Mülls mit Infoständen der BUND Kreisgruppe Hameln-Pyrmont, Unverpacktläden und Co.
    Anmeldungen und Rückfragen bitte an: bund.hameln-pyrmont[at]bund.net
     
  • Mi. 08.09. | 18:00 – 19:30 Uhr | Hannover/online (Hybrid-Veranstaltung)
    „The Great Bubble Barrier – Mit Luftblasen gegen Plastikmüll“
    Vortrag von und mit Philip Ehrhorn von The Great Bubble Barrier (thegreatbubblebarrier.com/)
    Diese Veranstaltung findet im Stadtteilzentrum Weiße Rose statt, kann aber auch digital über Zoom besucht werden.
  • Fr. 17.09. | 17:00 – 18:30 Uhr | online
    "everwave – Ein ganzheitlicher Ansatz für saubere Ozeane"
    Online-Vortrag von und mit Clemens Feigl von everwave
    Anmeldungen und Rückfragen bitte an: rosanna.schoeneich-argent[at]nds.bund.net
     
  • Fr. 17.09. - So. 19.09. | ganztägig | Hamburg
    Coastal Cleanup Camp 2021 der NAJU Hamburg
     
  • Sa. 18.09. | World Cleanup Day und International Coastal Cleanup Day
     
  • Sa. 18.09. | 10:00 – 13:00 Uhr | Wilhelmshaven
    Müllsammel-Aktion am/im Banter See mit der KG Wilhelmshaven & Co.
    Anmeldungen und Rückfragen bitte an: buescher.rainer79[at]gmail.com
     
  • Sa. 18.09. | 10:00 - 12:00 Uhr | Nordhorn
    Gemeinsame Plogging-Aktion der BUND-Kreisgruppe Grafschaft Bentheim und Nordhorn Nachhaltig e.V. am Vechtesee an der „Blauen Brücke“
    Dort können sich Teilnehmer*innen am Samstag von 10:00 bis 12:00 Uhr Handschuhe, Müllsäcke und Greifzangen abholen, die vom Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) zur Verfügung gestellt oder vom Walden Hof e.V. gespendet wurden.
     
  • Sa. 18.09. | Göttingen
    „Zieh‘ Leine, Müll! – Mobiler Cleanup an der Leine“ Müllsammel- und Info-Aktion der BUNDjugend Göttingen
    Anmeldungen und Rückfragen bitte an: goettingen(at)bundjugend-niedersachsen.de (oder auf Instagram an @bundjugend_goettingen)
     
  • Sa. 18.09. | 10:00 – 16:00 Uhr | Hannover
    Müllsammel-Aktion an, auf und in Leine, Ihme und Maschsee mit dem BUND LV Nds., der Greenpeace Gruppe Hannover & Co.
    Anmeldungen und Rückfragen bitte an: nick.elke[at]t-online.de und rosanna.schoeneich-argent[at]nds.bund.net
     
  • Sa. 18.09. |  11:00 – 14:00 Uhr | Wurster Nordseeküste
    Müllsammel-, Info- und Mitmach-Aktion mit dem Team des Nationalpark-Haus Wurster Nordseeküste
    Anmeldungen und Rückfragen bitte an: nationalparkhaus[at]wursternordseekueste.de
     
  • Sa. 18.09. |  | 10:00 – 16:00 Uhr | Bayreuth
    „Bayreuth BlitzBlank – Wir räumen auf!“ Müllsammel- und Info-Aktion mit Unterstützung des BUND Niedersachsen, des BUND Bremen und der Universität Bayreuth
    Anmeldungen und Rückfragen bitte an: bildung[at]hamsterbacke-bayreuth.de
     
  • Sa. 18.09. bis 24.09  | Landkreis Wittmund/Friesland
    4. Plastik-Aktions-Woche
    Weitere Infos unter: www.plastik-aktions-woche.de/
     
  • So. 19.09. | 11:00 – 17:00 Uhr | Hannover
    „Fangfrisch aus Hannover“: Ausstellung des am 18.09. gesammelten Mülls mit Infoständen vom BUND Niedersachsen und von der Greenpeace-Gruppe Hannover sowie mit Simon Kux und dem Plasticycle Projekt von PLATZProjekt e.V. am Nordufer des Maschsees (Höhe Segel- und Yachtschule Maschsee-Nord)
    Rückfragen bitte an: nick.elke[at]t-online.de und rosanna.schoeneich-argent[at]nds.bund.net
     
  • Do. 23.09. | 18:00 – 20:30 Uhr | online
    Film- und Diskussionsabend in Kooperation mit Discovery Channel
    Dokumentarfilm „Plastik - Die Geschichte des Kunststoffs“ mit anschließendem Austausch
    Anmeldungen und Rückfragen bitte an: rosanna.schoeneich-argent[at]nds.bund.net

Kontakt

Sie wollen sich zu einem Vortrag anmelden, haben Fragen oder möchten selbst eine Aktion in Ihrer Region auf die Beine stellen?
Dann melden Sie sich bei Rosanna Schöneich-Argent
rosanna.schoeneich-argent(at)nds.bund.net

(Die Einwahldaten für Online-Vorträge werden nach der Anmeldung versendet.)

Aktionsideen

Falls Sie selber eine Aktion planen und sich an unserem Aktionsmonat "Kein Müll im Fluss" beteiligen möchten, haben wir hier für Sie ein paar Anregungen und organisatorische Hilfestellungen zusammengestellt.

Download hier.

Ihr könnt Eure Erfolge und Aktionen auch in den sozialen Medien unter #Niedersachsensammeltmüll bekannt machen und die Erfolge verfolgen!

Instagram

Facebook

BUND-Bestellkorb