Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren.

BUND Landesverband Niedersachsen

Obstsorten

Eine Zeit lang schien es, als würde das Wissen um alte Obst- und Apfelsorten immer mehr in Vergessenheit geraten. Mit dem Aufkommen der Niederstamm-Plantagen verschwanden zahlreiche Obstwiesen und damit auch viele Obstsorten. Auch das Interesse am traditionellen Obstbau und an der Sortenvielfalt ließ allmählich nach. In jüngerer Zeit scheint sich der Trend umzukehren.

Immer mehr Menschen setzen sich für den Erhalt alter Obstsorten und alten Wissens ein. Diese Informationen an Interessierte weiterzugeben, ist ein wichtiges Ziel der BUND-Schutzprojekte.

Obstsorten suchen

Der BUND-Lemgo hat eine Obstsortendatenbank erstellt, mit der Sie geeignete Obstsorten für Ihren Garten und Ihre Streuobstwiese finden. Außerdem bietet die Datenbank Hilfe bei der Sortenbestimmung und gibt Hintergrundinformationen zu Herkunft und Entstehung. Mit einer speziellen Suchfunktion finden Sie heraus, in welcher Literatur die einzelnen Sorten beschrieben sind.

http://www.obstsortendatenbank.de/ 

Netzwerk zum Erhalt der Vielfalt

Um dem rasanten Sortenschwund der letzten Jahrzehnte entgegen zu wirken und die bereits existierenden, vielfältigen Initiativen und Aktivitäten zur Sortenerhaltung zu koordinieren, hat der Pomologen-Verein das Erhalternetzwerk Obstsortenvielfalt ins Leben gerufen. In diesem Netzwerk sind Obstsortensammlungen von Mitgliedern des Pomologen-Vereins dezentral organisiert. Gemeinsames Ziel ist es, eine langfristige Erhaltung der aktuell verfügbaren historischen Obstsorten in Deutschland zu gewährleisten sowie die Sorten durch sortenechtes Edelreisermaterial verfügbar zu machen und zu verbreiten.

BUND-Bestellkorb