Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren.

BUND Landesverband Niedersachsen

Schifffahrt – Chance oder Problem?

Immer mehr Güter werden über die Meere transportiert – auf Containerschiffen so groß wie Hochhäuser. An der Küste werden dafür größere Häfen und tiefere Flüsse gefordert. Und in der Binnenschifffahrt werden Potenziale für mehr Umweltfreundlichkeit gar nicht erst genutzt. Wie kann die Schifffahrt auch in Zukunft eine umweltfreundliche Alternative für den Warentransport sein?

Die Verlagerung großer Teile des Güterverkehrs von der Straße auf das Wasser – dieses verkehrspolitische Ziel  wurde trotz milliardenschwerer Investitionen bis heute nicht erreicht. Obwohl der Güteverkehr explodiert, stagniert die Verkehrsleistung der Binnenschifffahrt in den vergangenen Jahrzehnten.

Der BUND setzt sich daher dafür ein, dass die Potenziale der Binnenschifffahrt für eine moderne Güterlogistik genutzt werden. Das bedeutet gleichzeitig einen Stopp aller Ausbaumaßnahmen an Elbe, Ems und Weser. Denn für einen wirtschaftlichen Transport von Containern bedarf es moderner Schiffe und Umschlagseinrichtungen sowie einer ausgefeilten Logistik in Zusammenarbeit mit Bahn und Lkw – nicht aber eines immer größeren Tiefgangs der Schiffe. Weitere Flussvertiefungen erteilt der BUND daher eine deutliche Absage.

Weitere Informationen:

BUND-Bestellkorb