BUND Landesverband Niedersachsen

Grüne Ideen für Zuhause

In diesen Tagen sind gute Ideen gefragt, um Kinder und Jugendliche - trotz der massiven Einschränkungen durch die Corona-Krise - ohne Schule, Sozialkontakte und Freizeitangebote zuhause zu beschäftigen. Diese einzigartige Situation bietet jedoch nicht nur Verbote, sondern auch die Möglichkeit, als Familie zusammenzurücken, Zeit füreinander zu finden und Dinge auszuprobieren, für die im Alltag vielleicht kein Raum ist.

Der BUND Niedersachsen hat Ihnen Tipps für mehr Naturschutz, Klimaschutz und Nachhaltigkeit in den eigenen vier Wänden und im Garten zusammengestellt - nicht nur für Kinder.
Lassen Sie sich inspirieren!

Für Baumeister*innen

Junge Haselmaus. Foto: Sven Büchner Junge Haselmaus. Foto: Sven Büchner

Der Frühling ist da und schon beginnen die Tiere mit dem Nestbau. Jetzt ist die richtige Zeit, um bedrohten und seltenen Arten mit Nisthilfen zu helfen. Sie finden im eigenen Garten und Schrebergärten Platz oder können verschenkt werden. Hier findest du Anleitungen zum Bau von Nistkästen & Co.:

Für Fingerfertige

Der 20. Mai wurde von der Generalversammlung der Vereinten Nationen (UN) zum Weltbienentag (World Bee Day) bestimmt. Hiermit wird der Biene eine besondere Bedeutung zuerkannt.

Warum der 20. Mai? Am 20. Mai 1734 wurde der Betreiber der ersten Imkerschule und slowenischer Hofimkermeister der Herzogin Maria Theresia von Österreich Anton Janscha in Bresniza geboren.

Wie wäre es, zum Weltbienentag eine Biene zu häkeln und zu verschenken?

Eine Häkelanleitung findet Ihr hier.

Eine Häkelanleitung für Schmetterlinge findet Ihr hier

Für Natur und Klima!

Sei nachhaltig!

Weitere gute Tipps…

  • Menschen Hilfe anbieten für Einkäufe oder Botengänge
  • Blut spenden
  • Erste-Hilfe-Kenntnisse auffrischen
  • Home Sports, Wandern, Radtouren, Federball, Tanzen, Yoga, Meditation und vieles mehr
  • ein Instrument lernen/üben
  • Videos gegen das Fernweh gucken

BUND-Bestellkorb